Social Media und B2B – wie passt das zusammen?

Fast jede Privatperson ist heutzutage in einem sozialen Netzwerk vertreten. Deswegen ist es für B2C Unternehmen mehr als naheliegend, dort selbst Accounts anzulegen und auf diese Weise mit Kunden in Kontakt zu treten. Dass Social Media aber durchaus auch im B2B-Marketing von Vorteil sein kann, beweist der aktuelle B2B-Social-Media-Report 2016. Brandwatch ermittelte mithilfe öffentlich verfügbarer Daten zur Mediennutzung die erfolgreichsten Social-Media-Kanäle im B2B-Bereich.

Die Firmen Evonik und Kuka Robotics beweisen, dass eine gut durchdachte Social-Media-Strategie unmittelbare Erfolge liefern kann. Beide Unternehmen haben 2016 neue Twitter- oder Facebook-Kanäle zu ihrem Portfolio hinzugefügt und landeten im Brandwatch-Ranking unter den Top 3.

Mehr zum Thema Social-Media-Marketing im B2B-Bereich gibt es hier!

Teilen Sie diesen Beitrag
Share on Google+Share on LinkedInShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrEmail this to someonePrint this page