Facebook
 

 
image

Studie: Journalisten als „Soziale Jäger“ unterwegs

Die Zahl der Journalisten, die soziale Medien nutzen, nimmt stetig zu. So nutzen 79% der Befragten soziale Medien täglich. Zwar beaobachtet der Großteil der Journalisten (35%) nur das Geschehen in den sozialen Medien, allerdings holen die „Jäger“ mit 28% auf: Sie sehen soziale Medien als festen Bestandteil ihres Arbeitsalltags, nutzen diese aktiv und setzen sie bewusst ein. Insgesamt sehen über die Hälfte der befragten Personen soziale Medien als beeinflussend für ihre Rolle als Journalisten.

Die vollständige Studie lesen Sie hier

image

Neues Quartal, neuer Newsletter.

Social Media – was nutze ich wie? Diese Frage beantwortet unser neuer Sommer Newslettter. Ob Facebook, Twitter oder Instagram – die richtige Wahl hängt von mehreren Faktoren ab. Außerdem erfahren Sie, was Journalisten schätzen und was nicht, welche Entwicklungen das GPRA-Vertrauensbarometer anzeigt und wie moderne Kunst mit dem barocken Schloss Weissenstein in Verbindung steht.

Den Newsletter finden Sie hier.