17. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung

Als Ende des Jahres 2016 das Pariser Klimaschutzabkommen in Kraft getreten ist, stellte dies einen Meilenstein der Nachhaltigkeits- und Umweltschutzbewegung dar. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung machte sich für seine 17. Jahreskonferenz, die am 29. Mai 2017 in Berlin stattfand, zum Ziel, die Theorie des Abkommens in konkrete Handlungsempfehlungen zu übersetzen.

Innerhalb verschiedener Foren und Diskussionsrunden tauschten sich Experten aus Forschung, Wirtschaft und Politik über den aktuellen Stand der Umsetzung des Pariser Abkommens und konkrete Entwicklungen im Bereich Nachhaltigkeit aus. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel brachte ihre Expertise in die Jahreskonferenz mit ein und betonte, wie wichtig Bemühungen um Klimaschutz seien. Als CSR-Experte nutzte Peter Heinrich, Geschäftsführer von HEINRICH – Agentur für Kommunikation, die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und sich über Trends und Neuigkeiten zum Thema zu informieren.

 

Mehr Informationen zur Konferenz gibt’s hier.

Teilen Sie diesen Beitrag
Share on Google+Share on LinkedInShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrEmail this to someonePrint this page